Termine zum Fahrtraining

Es sind noch Plätze frei für die folgenden Fahrtrainings PKW:

  • Samstag,
  • Samstag,
  • Samstag,

Beginn ist jeweils um 08:30 Uhr, Ende ist gegen 13:30 Uhr geplant.

Beschreibung

verkehrswacht-logo-klein

Das Fahrtraining der Verkehrswacht Augsburg wird Alt und Jung, Könnern und Anfängern, Firmen, Schulen und Privatpersonen angeboten.

VerSiP1

Ziel ist das Erkennen von Gefahren im Straßenverkehr und das Vermittlen von praktischem Wissen zur Fahrzeugbeherrschung und zur Bewältigung kritischer Situationen.

Zum Abschluß winkt jedem Teilnehmer auch eine Urkunde (auf Wunsch).

Fahrertraining_PKW

 

Veranstaltungsort:

Ulrichkaserne
86507 Kleinaitingen

Anfahrt aus Richtung Norden:
In Augsburg auf die B17 in Richtung Landsberg fahren. B17 bei Anschlussstelle Lechfeld/Nord verlassen und Beschilderung zur Ulrichkaserne folgen. Einfahrt über die Hauptwache der Ulrichkaserne.

Anfahrt aus Richtung Süden:
Bei Landsberg auf die B17 in Richtung Augsburg fahren. B17 bei Anschlussstelle Lechfeld/Nord verlassen und Beschilderung zur Ulrichkaserne folgen. Einfahrt über die Hauptwache der Ulrichkaserne.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung für die oben genannten Termine kann per Email oder per Telefon erfolgen (die Kontaktdaten sind hier ersichtlich, bitte beachten Sie die Geschäftszeiten). Für die Anmeldung werden die folgenden Informationen benötigt:

  • Telefonnummer (z.B. für kurzfristige Änderungen)
  • Geburtsdatum (Teilnahme erst ab 18 Jahren)
  • Adresse (wird für den Zutritt zur Kaserne benötigt)
  • Paß- oder Personalausweisnummer (wird für den Zutritt zur Kaserne benötigt)

Für das Fahrertraining erhebt die Verkehrswacht Augsburg e.V. einen Unkostenbeitrag von 20,00 EUR (für Mitglieder 10,00 EUR). Bitte überweisen Sie den Unkostenbeitrag nach Anmeldung auf das unten angegebene Konto:

Kontonummer: 18259
BLZ: 720 500 00
Stadtsparkasse Augsburg

Verwendungszweck: Fahrtraining am [Datum]

Nach Eingang der Überweisung wird die Teilnahme bestätigt.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise: 

Kann der Termin nach Anmeldung durch den Teilnehmer nicht wahrgenommen werden, muss dies spätestens eine Woche vor Kursbeginn mitgeteilt werden damit eine Rückerstattung des Unkostenbeitrags erfolgen kann. Bei einer nicht termingerechten Absage kann der Unkostenbeitrag nicht zurückerstattet werden. In diesem Fall besteht die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Zutritt zur Kaserne ist nur für die gesamte Teilnehmergruppe möglich. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten, wir empfehlen die Anreise bis 15 Minuten vor Kursbeginn.

Jeder Teilnehmer muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein.

Eine Teilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich.

Beim Krad-Training ist eine Schutzkleidung verpflichtend.

Mehr in dieser Kategorie: « Fahrtraining PKW Fahrtraining Motorrad »